Werkstätten

Mitarbeiter*innen

30-Tage Plank-Challenge

Werkstätten_Plank_Challenge_1

Werkstätten_Plank_Challenge_2

Sieben Kolleginnen und Kollegen der Werkstätten in der Mühlenstraße stellten sich der Herausforderung: 30 Tage Frühsport im Rahmen einer sogenannten "Plank-Challenge". Der "Plank" ist eine altbekannte Übung mit dem eigenen Körpergewicht. Früher nannte man sie schlicht Unterarmstütz. Heute benutzt man die englische Version: Plank. Die Übung stabilisiert und kräftigt den gesamten Rumpf und beugt so Rückenproblemen vor.

30 Tage lang steigerten die Kolleg*innen vor Dienstbeginn das Aushalten im "Plank": Am Anfang waren es 20 Sekunden, am Ende 5 Minuten. Zum erfolgreichen Abschluss der Aktion gab es für alle Urkunden und die Einigkeit – es soll weitergehen. Gemeinsam überlegen die Kolleg*innen, welche sportliche und gesundheitsfördernde Maßnahme nach den Werkstattferien in Angriff genommen wird.

Zurück