Senioren

Johannes-van-Acken-Haus

"Das Beste vom Besten"

Karneval JvAH 2018_1

In diesem Jahr haben die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder ein buntes Programm für die Bewohner eingeübt. Bei ausgelassener Stimmung überraschten sie die Bewohner und ihre Familien mit Interpretationen von Schlagerstars wie Catarina Valente, Wolfgang Petri oder auch Heintje. Die musikalische Begleitung durch Heinz Platzek wurde mit tosendem Beifall belohnt. Auch die Büttenrede, dargeboten von Kirsten Ellmann, sorgte für viele Lacher und großen Applaus.

Eigentlich hatte die Stimmung schon ihren Höhepunkt erreicht, da trat erstmalig das "Johannes-van-Acken-Männerballett" auf. Eine echte Härteprobe für die Lachmuskeln, denn so etwas gab es im Hause noch nie. Mitarbeiter aus den eigenen Reihen schwangen das Tanzbein für die Bewohner und Freunde des Hauses.  

Sekt und Selters sowie Berliner stärkten die Bewohner und nach einigen Zugaben endete der Nachmittag mit einem dreimaligen "Helau und Alaaf". Im Anschluss feierten die "Künstler" und alle Mitwirkenden miteinander den gelungenen Nachmittag.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die den Bewohnern und Freunden des Hauses unvergessliche Stunden bereitet haben.

Zurück