Verband

Lichter für eine gerechtere Welt

1 Million Sterne 2017

Zwar sorgten die schlechten Witterungsbedingungen in diesem Jahr dafür, dass keine 300 Kerzen auf dem Kirchplatz vor Sankt Lamberti leuchten konnten. Dafür spendete ein symbolischer Stern aus Teelichtern vor dem Altar Licht. Bei Grünkohl, Glühwein und Punsch war trotzdem Zeit für Gespräch und Begegnung nach dem Gottesdienst.

Mit der Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" setzen Caritasverbände und Einrichtungen unter der Federführung von Caritas international, dem Hilfswerk der deutschen Caritas, bundesweit ein Zeichen der Hoffnung - für Menschen in Not hier und weltweit. Unter dem Motto der Caritas Jahres-Kampagne "Zusammen sind wir Heimat" geht es in diesem Jahr um Millionen Flüchtlinge, die Zuflucht gesucht haben und suchen. Am Beispiel von syrischen Kindern, die nun im Libanon leben, aber zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen müssen, anstatt zur Schule zu gehen, weist Caritas international auf die weltweite Dimension dieses Themas hin.

Zurück