youngcaritas

Schulanfang

Schultüte für einen guten Start

Insgesamt 15 Mütter und Väter meldeten sich auf entsprechende Aushänge, um zusammen mit ihren Kindern Schultüten nach den Wünschen der I-Dötzchen zu basteln. Deko-Blümchen und Buchstaben, mit denen der Name auf die Tüte geklebt wurde, waren für die meisten ein Muss. Nach dem Basteln wurden die Schultüten mit Stiften, Heften, Spielzeug und weiterem nützlichen Material gefüllt, das die Kinder für den Start ins Schulleben gut gebrauchen können.

"Beim gemeinsamen Basteln sind wir mit den Kindern und Eltern ins Gespräch gekommen. Durch die Aktion konnten wir den Kindern eine Freude machen und vielleicht sogar ihre Vorfreude auf den ersten Schultag noch etwas vergrößern", sagt Christian Hotze von youngcaritas Gladbeck. "Wir wünschen allen I-Dötzchen einen guten Start ins Schulleben." Ein besonderer Dank gilt der Firma staples in Gladbeck, die einen Teil der Tütenfüllung gesponsert hat.

Galerie

Zurück