Pressemitteilung

Hilfe für Kinder mit erkrankten Eltern

Schon dritte Gruppe beim Caritasverband - Vom Caritasverband ins Leben gerufen, nahm im April 2014 die Initiative "Weil du wichtig bist" für Kinder von psychisch oder suchterkrankter Eltern vor Ort ihre Arbeit auf. mehr

Pressemitteilung

Vernissage im Johannes-van-Acken-Haus

Stadtspiegel vom 25.02.2015_2 - Foto

Stadtspiegel vom 25.02.2015_2 - Foto

Ein Erfolg mehr


Pressemitteilung

Tag der offenen Tür beim Kreuzbund

Stadtspiegel vom 25.02.2015_4 - Foto

Stadtspiegel vom 25.02.2015_4 - Foto

Stadtverbands-Vorsitzender spricht von "vollem Erfolg". mehr

Pressemitteilung

Nicht bei der Selbsthilfe sparen

WAZ vom 23.02.2015 - Foto

WAZ vom 23.02.2015 - Foto

Kreuzbund-Vorsitzender Michael Skerstinat appelliert beim Tag der offenen Tür an die Politik: „Qualitativ hochwertige Arbeit gibt es nicht zum Nulltarif“. mehr


Pressemitteilung

Sein Schutzengel wies ihm einst den Weg

WAZ vom 19.02.2015 (2) (Foto)

WAZ vom 19.02.2015 (2) (Foto)

Kreuzbund-Vorsitzender Michael Skerstinat hofft am Samstag beim Tag der offenen Tür an der Bachstraße auf rege Resonanz. Info-Aktion soll auch Hemmschwellen abbauen. mehr

Pressemitteilung

Defibrillatoren gespendet

WAZ vom 19.02.2015 (Foto)

WAZ vom 19.02.2015 (Foto)

ELE unterstützt Caritaswerkstatt mehr


Pressemitteilung

Das Ruhrgebiet ist alles andere als grau

WAZ vom 19.02.2015 (3) (Foto)

WAZ vom 19.02.2015 (3) (Foto)

Susanne A. Schalz stellt ihre farbenfrohen Arbeiten im Johannes-van-Acken-Haus aus. mehr

Pressemitteilung

Bauarbeiten an der Kirchstraße starten

Caritasverband beginnt nach fast einem Jahr Verzögerung mit der Errichtung eines weiteren Wohnhauses für Menschen mit Behinderungen. Einzug im Sommer 2016. mehr


Pressemitteilung

Caritas setzt auf die Jugend

Logo youngcaritas / DCV

Logo youngcaritas / DCV

Projekt "Young caritas" für soziales Engagement mehr

Pressemitteilung

Hilfe bei Demenz und Behinderung

WAZ GE vom 06.02.2015 (Foto)

WAZ GE vom 06.02.2015 (Foto)

Caritas-Projekt geht nach drei Jahren zu Ende. Aber Werkstatt, Tagesstätte und Wohnheime greifen auf die Erfahrung der Altenhilfe zurück. mehr