Wohnen

Selbstständigkeit in der eigenen Wohnung

Besprechung

Das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) ist ein Angebot für Menschen mit Behinderungen, die in ihrer eigenen Wohnung leben und ihren eigenen Haushalt führen wollen. Wenn sie nur in einigen Dingen und nicht rund um die Uhr Unterstützung brauchen, ist die ambulante Betreuung und Begleitung eine gute Möglichkeit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen je nach Bedarf zu Besuch und helfen zum Beispiel bei Anträgen, bei Einkäufen und Arztbesuchen oder im Haushalt. Das hängt ganz von den jeweiligen Bedürfnissen ab.

Wenn es nötig ist, helfen sie auch dabei, weitere Unterstützung zu finden, zum Beispiel Pflegedienste oder Haushaltshilfen.

Außerdem bietet das ABW Unternehmungen in der Freizeit an: Es gibt eine Fußballmannschaft und einen Kegelclub, Ausflüge in Freizeitparks oder in andere Städte werden angeboten. So kann man andere Leute treffen, Kontakte knüpfen und Freunde finden.

Das Ambulant Betreute Wohnen ist eine anerkannte Form der Eingliederungshilfe nach §§ 53, 54 SGB XII. Bei geringem Einkommen können die Kosten vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe übernommen werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf Wunsch bei der Antragstellung behilflich.

Download

Flyer Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Datenschutzinformation_Eingliederungshilfe

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen auf Reisen

Auch in diesem Sommer gab es viele Freizeitangebote des Ambulant Betreuten Wohnens. Ein Höhepunkt war ein verlängertes Wochenende in Hamburg. Dabei durften eine Hafenrundfahrt und ein Reeperbahnbummel ebenso wenig fehlen wie ein Musicalbesuch. mehr

Begleitung im Alltag

Gladbecker Stadtpicknick

Gladbecker Stadtpicknick

Gladbecker Stadtpicknick

Das Ambulant Betreute Wohnen nahm erstmalig am Gladbecker Stadtpicknick teil. mehr


Personalien

Neue Abteilung - Neue Leitung

Seit dem 1. Januar 2015 ist Stefan Mühlenbeck als Abteilungsleitung für die neu zusammengesetzte Abteilung „Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen“ im Einsatz. Zeitgleich hat er auch die Leitung des Ambulant Betreuten Wohnens übernommen. mehr

Hausgemeinschaft

Gute Nachbarschaft macht's möglich

In innenstadtnaher Lage vermietet der Caritasverband Gladbeck zwölf preisgünstige und barrierefrei gestaltete Wohnungen an Menschen mit Behinderungen. Sie können hier selbstständig und dennoch in einem sicheren Rahmen leben. mehr