Tagesstätte

Reden, Essen, Duschen

Tagesstätte der Wohnungslosenhilfe

Die Tagesstätte hat sich seit ihrer Eröffnung vor über 20 Jahren zu einer wichtigen sozialen Institution in Gladbeck entwickelt. Der Tagesaufenthalt versteht sich als niedrigschwelliges Angebot. Die Besucher/innen haben die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, zu lesen oder Gesellschaftsspiele zu spielen. Eine wichtige Funktion innerhalb des offenen Bereiches haben die Serviceangebote der Grundversorgung. Hilfesuchende können die Dusche nutzen und Wäsche waschen, Ersatzbekleidung kann über die Kleiderkammer gestellt werden. Das tägliche Frühstück und Mittagessen wird von vielen Besucher/innen gerne in Anspruch genommen.

Die Tagesstätte ermöglicht den Betroffenen, unbürokratisch Kontakt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachberatungsstelle aufzunehmen.

Links