Horster Straße

Leben im Gladbecker Süden

Außenansicht der Wohngruppe Horster Straße

Das komplett barrierefreie und zeitgemäße Haus an der Horster Straße bietet Erwachsenen mit geistiger Behinderung ein modernes Zuhause mit einer neuen Wohn- und Lebensqualität. In zwei Wohngruppen mit je 6 Plätzen und 2 Doppelapartments im Dachgeschoss leben hier insgesamt 16 Bewohner*innen in individuell gestalteten Einzelzimmern. Dadurch ist größtmögliche Eigenständigkeit gewährleistet. Zur Unterstützung der Eigenständigkeit und Individualität stehen in den Morgen-, Nachmittag- und Abendstunden Mitarbeiter*innen zur Verfügung.

Ein multiprofessionelles Team steht auch nachts den Bewohner*innen zur Verfügung. Ein Mitarbeiter in der Nachtbereitschaft kann bei Bedarf geweckt werden. An Wochenenden und Feiertagen sind die Mitarbeiter*innen den ganzen Tag über vor Ort.

Durch die zentrale Lage im Gladbecker Süden sind die Bewohner*innen des Hauses eingebunden in das Stadt- und Gemeindeleben: Lebensmittelgeschäfte, Friseur, Bushaltestellen, Ärzte, ein Sportplatz und die St.-Marien-Kirche sind fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Zum Relaxen stehen den Bewohnern und Bewohnerinnen ein großer Garten, zwei Terrassen und ein großer Balkon zur Verfügung.