Migrationsberatung

In Deutschland ankommen

Die Migrationsberatung richtet sich in erster Linie an erwachsene Neuzuwander*innen in den ersten drei Jahren ihres Aufenthalts sowie an Spätaussiedler*innen.

Sie unterstützt zum Beispiel bei der Vermittlung in Integrationskurse, bei aufenthaltsrechtlichen Fragen, bei der Arbeitsplatzsuche und bei der Anerkennung von Berufsabschlüssen. Auch bei Fragen zur Kinderbetreuung oder zum Schul- und Ausbildungssystem sowie bei Behördenangelegenheiten hilft sie weiter.

Die Migrationsberatung legt hohen Wert auf eine gute Vernetzung und kann daher bei Bedarf auch kompetent in anderweitige Hilfsangebote vermitteln.

Für nähere Informationen oder zur Terminvereinbarung nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Seit Januar 2019 bieten wir die Migrationsberatung zusätzlich online über die kostenfreie App "mbeon" an. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwander*innen wird im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge durchgeführt.