Inklusiver Ferienspaß

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Caritasverband Gladbeck e.V. in den Sommerferien wieder drei zweiwöchige Stadtranderholungen für Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Mit dabei sind ebenfalls elf Kinder mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen sowie ihre Integrationshelfer*innen. Dieses Angebot wird in Zusammenarbeit mit dem Familien-unterstützenden Dienst des Verbandes umgesetzt.

Während der Sommerferien erleben insgesamt über 100 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr im barrierefreien Gemeindezentrum Heilig Kreuz in Gladbeck Butendorf ein abwechslungsreiches Programm.

Was sich im vergangenen Jahr bewährt hat, wird fortgeführt: Das "Mitbestimmen” des täglichen Programms durch die Kinder. Zu Beginn einer jeden Staffel setzen sich Kinder und Betreuer*innen zusammen, um gemeinsam zu überlegen, wie die einzelnen Tage gestaltet werden sollen. Das Wetter ist natürlich ausschlaggebend. Viele Wasserschlachten und -spiele bringen etwas Abkühlung. Aber auch Waffel backen, Disco, Bügel-Perlen und Schminken wurden bislang als Wünsche geäußert und umgesetzt. Spiel- und Sportangebote dürfen natürlich nicht fehlen. Ein Ausflug in der jeweils zweiten Woche einer Stadtranderholung zum Frankenhof nach Reken rundet den Ferienspaß wie gewohnt ab.

Cari-Cup 2019

Bereits zum 18. Mal fand das traditionelle inklusive Fußballturnier des Caritasverbandes Gladbeck auf dem Bolzplatz Busfortshof statt. Allerdings in diesem Jahr zum ersten Mal als Cari-Cup und nicht mehr als Sui-Cup. Der Hintergrund: Hat bislang das St.-Suitbert-Haus, das Wohnheim für Menschen mit einer geistigen Behinderung, die Teams gestellt, waren es diesmal die Caritas-Werkstätten, die Wohngruppen sowie das St.-Suitbert-Haus.

Neuer Name, neues Glück, gleiche Spielregeln

"Dabei sein ist alles" lautete dabei weiter das Motto. Bei den Freundschaftsspielen geht es nicht in erster Linie ums Gewinnen, sondern um Spiel, Spaß, das Miteinander und Fairness. Kurze Regenschauern und tropische Temperaturen konnten den Spieler*innen nichts anhaben. Am Ende freuten sich alle über ihre Medaillen und Pokale. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt.

Werkstätten_Plank_Challenge_1

Werkstätten

30-Tage Plank-Challenge

Der Frühsport vor Dienstbeginn im Rahmen der Gesundheitsvorsorge kam gut an. mehr

SAH_Firmlinge_2019

Senioren

Alte Spiele neu entdecken

Die Senioren der Mittwochsgruppe des St.-Altfrid-Hauses haben jungen Besuch bekommen: Zu Gast waren Firmanden. Die Senioren hatten die Idee, den jungen Menschen aufzuzeigen, wie sie selber in diesem Alter ihre Freizeit gestaltet haben. So wurde mit Begeisterung das Thema „Alte Spiele neu entdeckt“ geplant. mehr

SSH_Stadtteilfest Brauck_2019

Menschen mit Behinderung

Blumen für Brauck

Gelebte Inklusion sorgt für mehr Grün im Stadtteil Brauck. mehr

Verabschiedung_Sylvia Brunert / Antonia Gemein

Kinder, Jugend, Familie

Übergänge als persönliche Überschrift

Diplompsychologin Sylvia Brunert geht nach 37 Jahren Berufstätigkeit für den Caritasverband Gladbeck in den Ruhestand. mehr

CandleLight_Bootsverleih_1 / Antonia Gemein

Menschen mit Behinderung

100 Gäste, 100 Lichter

Lichterorgel, Candle Light Dinner und Bootsromantik zum Stadtjubiläum am Wasserschloss Wittringen. mehr

Tagesstätte_TdoT_2019_4 / Antonia Gemein

Psychische Erkrankungen

Dart, Schlüsselanhänger und Fachgespräche

Tag der offenen Tür in der Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen. mehr